Hypnose-Therapie

Der Zustand der Hypnose engt das Bewußtsein so weit ein, dass ein problemloser Zugang zum Unterbewußtsein möglich ist.

Das Unterbewußtsein steuert Ihre Einstellung, Ihr Verhalten und Ihre Denkmuster. Grundlegende Probleme haben hier ihre Wurzeln.

Mit der Hypnose kann das Unterbewußtsein geöffnet werden, um dort alte Muster zu löschen, gewinnbringende Suggestionen zu verankern und den Geist auf Erfolg zu programmieren. Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Methode in der modernen Psychotherapie und ist schon seit Jahrzehnten medizinisch und wissenschaftlich anerkannt. Die Hypnose wird weltweit Tag für Tag tausendfach eingesetzt. Wenn Sie mehr über Hynose erfahren wollen, klicken Sie bitte [hier].

Hypnose kann Ihnen bei der Lösung vieler Probleme helfen.


HYPNOSE BEI KREBSERKRANKUNG

In den Sitzungen lernen Sie Visualisierungstechniken und Immunüberwachungstechniken zu erkennen und einzusetzen. Sie entwickeln eigene Ziele und finden Ihre eigenen inneren Kraftquellen und Heilungsressourcen und lernen diese richtig für Sie arbeiten zu lassen.

Die Hypnosetherapie bei Krebs darf niemals als einzige Krebstherapie angesehen werden, sie darf aber zweifelsfrei als ideale Begleittherapie zur Schulmedizin angesehen werden. Diese Therapie wird seit Jahren an Kliniken oder psychotherapeutischen Praxen erfolgreich eingesetzt.


HYPNOSETHERAPIE BEI ALLERGIEN/NEURODERMITIS

Allergische Reaktionen sind weit verbreitet. In der Hypnose wird der emotionale Konflikt, der zum Ausbruch der Erkrankung aufgedeckt und bearbeitet. Mit Hilfe der Hypnosetherapie können allergische Symptome gemindert werden bzw. völlig abklingen.


HYPNOSETHERAPIE BEI CHRONISCHEN SCHMERZEN

Hypnose zählt zu den ältesten und wirksamsten Methoden zur Schmerzkontrolle. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Menschen in Hypnose Schmerzen nicht mehr zur Kenntnis nehmen. Sie lernen, wie Sie zu Hause mit einer Selbsthypnose die Schmerzen selbst kontrollieren und lindern können.


RAUCHFREI DURCH HYPNOSE

Es gibt viele Gründe mit dem Rauchen aufzuhören, suchen Sie sich einen aus:

  • Bessere Gesundheit
  • Schönere Zähne und schönere Haut
  • Finanzielle Ersparnis
  • Leistungsstärker in Beruf und Freizeit
  • Selbstbestimmt und suchtfrei leben
  • und viele mehr...

DURCH HYPNOSE MIT DEM RAUCHEN AUFHÖREN

Durch modernste Hypnose-Techniken biete ich Ihnen die effektive Möglichkeit, Nichtraucher zu werden. Viele meiner Klienten bestätigen, dass Sie bereits nach der Sitzung keinerlei Verlangen mehr nach einer Zigarette verspürten.

Ihr Körper ruht, Ihr Verstand ist hellwach. Durch meine Nichtraucher-Hypnose werden die reflexartigen unbewussten Gewohnheiten des Rauchens aufgelöst und durch neue Verhaltensweisen neu konditioniert. Dies hat zur Folge, dass man bereits nach der Sitzung Nichtraucher ist. Da die Wirkung über das Unterbewusstsein abläuft, verspüren Sie kein Verlangen mehr nach einer Zigarette. Die oft gefürchtete übermäßige Gewichtszunahme bleibt aus. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst, wie gut es sich anfühlen wird, wieder Nichtraucher zu sein.

Die Raucherentwöhnung findet in einer Einzelsitzung statt, die etwa 2 Stunden dauert. Viele fühlen sich, als ob sie noch nie geraucht hätten.

Der Preis für die 2-stündige Sitzung zur Raucherentwöhnung beträgt 250,- €. Ein geringer Preis für ein gesünderes Leben.


GEWICHTSREDUKTION DURCH HYPNOSE

Es liegt an Ihnen. Ich helfe Ihnen zum Wunschgewicht in nur 4 Sitzungen.

Durch die effizienten Veränderungstechniken in Ihrer Ernährung mit Unterstützung durch Hypnose zeige ich Ihnen den einfachsten und besten Weg, um sich von lästigen Kilos zu befreien.

Sie kennen das Problem: Sie haben schon die verschiedensten Diäten ausprobiert, anfänglich geht man voll Zuversicht und Elan an die Sache heran, Sie hungern, leiden, kasteien sich, zählen Kalorien. Und sobald die ersten Kilos verschwunden sind glaubt man nun die richtige Diät gefunden zu haben, jedoch der Zeiger der Waage rührt sich nicht mehr vom Fleck. Das Körpergewicht gehorcht nicht Ihren Wünschen und Gedanken, das Körpergewicht gehorcht dem Unterbewusstsein.

Wir alle kennen die wohlmeinenden Worte der Eltern aus der Vergangenheit: "Der Teller wird leer gegessen, vorher darfst Du nicht…" Oder …. "Hast Du dir weh getan? Iss ein Stück Schokolade oder ein Bonbon und dann wird alles wieder gut" Oder aber das Essen wird zum Ersatz für mangelnde Liebe, Zuwendung… Wer sich einsam fühlt, Kummer hat oder in irgendeiner Weise unbefriedigt ist, wer sozusagen Hunger nach Liebe und Bestätigung hat, flüchtet sich in Ersatzbefriedigung: und er isst, er isst mehr als sein Körper braucht. Die verhängnisvolle Programmierung des Unterbewusstseins, dass nämlich Essen und Trinken Trost in allen Lebenslagen ist, bleibt uns erhalten und haftet den meisten Erwachsenen nicht weniger als den Kindern an.

Das Unterbewusste lernt somit, dass Wohlbefinden und gutes Betragen oder Belohnung mit Nahrungsaufnahme gleichzusetzen ist. Alle Funktionen, die für das Körpergewicht verantwortlich sind, wie Hungergefühl, Stoffwechsel, Fettverbrennung und Appetit auf bestimmte Speisen- werden durch das Unterbewusstsein gesteuert und sind daher innerhalb der Hypnose direkt beeinflussbar.

Abnehmen mit Hypnose ist nicht vergleichbar mit irgendwelchen Diäten. Abnehmen mit Hypnose beginnt im Kopf, denn echte Veränderungen können nur im Unterbewusstsein stattfinden. Ihre Einstellung zur Nahrungsaufnahme verändert sich, Ihr Essverhalten verändert sich. Sie befreien sich unbewusst vom Heißhunger und die Lust auf besondere Leckereien. Sie kommen zur Erkenntnis, dass es Besseres und Sinnvolleres gibt als sich mit Essen und Naschereien voll zu stopfen und somit beginnen Ihre Fettpölsterchen zu schmelzen und mit diesen die Kilos. Dadurch stellt sich sehr schnell ein sicht- und fühlbarer Erfolg ein, der Sie positiv motiviert.


HYPNOSE - Wissenswertes

Ein typisches, „hypnotisiertes Gefühl“ gibt es nicht. Jeder Mensch ist anders, und jeder Mensch hat seine eigene Art und Weise, Eindrücke zu verarbeiten. Hypnose wird jedoch allgemein als tiefe Entspannung empfunden. Manche Menschen sprechen von Euphorie. Andere schwärmen von der unglaublichen Schwerelosigkeit, dem Gefühl absoluter Befreiung, die man im Zustand der Trance erfährt. Nach der Hypnose fühlen Sie sich frisch, klar und energiegeladen und sind bereit, die Herausforderungen Ihres Lebens anzupacken und zu meistern!

Der Hypnosetherapie haftet immer noch der Ruf an, unseriös zu sein. Dazu tragen Ammenmärchen und Schauergeschichten bei wie diese: Unter Hypnose wird man willenlos und ist dem Therapeuten ausgeliefert. Auch Showhypnosen, die nur auf Effekthascherei aus sind, tragen zum suspekten Image der Hypnose bei. Wer sich davon nicht blenden lässt, sondern sich unvoreingenommen mit der Hypnose beschäftigt, wird feststellen, ass Hypnosetherapie fast universell einsetzbar ist.

Hypnosetherapie verbindet wie kein anderes Therapieverfahren Körper, Geist und Gefühle. Alle alten Kulturen kannten Trancezustände und Rituale zur Heilung von Krankheiten: Die Azteken, die Maya, die nordamerikanischen Indianer, die Inder, die Chinesen. Obwohl die Hypnosetherapie schon früh zu Beginn des 20. Jahrhunderts ausgiebig erforscht worden ist, konnte sie sich auf Grund der anderen Ausrichtung der Psychoanalyse nur langsam durchsetzen.
Erst die bahnbrechenden Arbeiten des amerikanischen Psychiaters Milton Erickson, haben der modernen Hypnosetherapie zum dauerhaft und anerkannt erfolgreichen Einsatz in der Psychotherapie verholfen. In den letzten Jahren hat sie auch in Deutschland große Verbreitung erfahren. Vielfältige Untersuchungen und Berichte zeigen ihre Effektivität. Immer noch bestehende Vorurteile, sowohl von Ärzten, Psychologen und Laien, Hypnosetherapie sei gefährlich, schädlich oder nur eine Symptombehandlung ohne langfristige Erfolge, zeugen von einem weiter bestehenden Aufklärungsbedarf über die Erkenntnisse moderner Therapieforschung.

Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in vielen empirischen Studien nachgewiesen worden. Bei der Hypnose, so spektakulär auch darüber berichtet wird, handelt es sich um ein allen Menschen zugängliches Phänomen: Durch die Konzentration der Wahrnehmung auf einen begrenzten Fokus wird die Aufmerksamkeit von der äußeren Umgebung abgezogen und auf die eigene Innenwelt gelenkt. Von außen betrachtet wirkt die Person sehr entspannt, fast schlafend, ihre innere Wahrnehmung ist aber lebhaft, intensiv und hat Zugang zu dem eigenen tieferen Wissen und nicht genutzten Möglichkeiten. Dieser nach innen gerichteten Zustand nennt man in der Hypnosetherapie „Trance“.